Wer die Arbeit des LAC München e.V. und des Husky Rudel Asgardsrei unterstützen möchte: es gibt natürlich die Möglichkeit für unseren ehrenamtlichen Verein zu Spenden. Das Geld geht ausschließlich in die Kinder- und Jugendförderung. Trotz ehrenamtlicher Arbeit und unseres Engagements, sind wir natürlich auch auf finanzielle Mittel angewiesen. Denn wir brauchen natürlich vieles an Ausrüstung. Selbst die kleinste Spende ist da hilfreich. Gerade im Hinblick auf das zukünftige Engagement, die Möglichkeit auch Behinderten Kindern den Schlittenhundesport nahe zu bringen oder sozialschwache Kinder zu trainieren, ist jeder Euro wichtig für uns.

Wer in der Szene Schlittenhunde- oder Huskyszene Bekannte und Kontakte hat, der weiß eigentlich relativ gut wo er ordentliche Züchter findet. Doch wer vor einer Neuanschaffung steht und bislang nur wenig Kontakt mit anderen Husky-Besitzern hatte, der tut sich meist deutlich schwerer einen Husky zu finden, den man auf seriöser Weise erwerben kann. Und dann begibt man sich auf die große Suche im Internet. Und man wird erstaunlicherweise über die verschiedenen Online-Märkte schnell fündig. Ich dachte mir, ich mache mich mal auf die Suche nach einem Welpen und schreibe ein paar Händler an. Dabei bin ich auf einen Herrn XY (Ich bitte um Verständnis, dass ich den Namen hier nicht öffentlich schreibe) gestoßen. Der ist in den Niederlanden. Der bietet Husky Welpen an. Der Preis: 475 Euro. Ein guter Preis und vor allem auch schöne Bilder.

Wir haben für unsere Mitglieder und Freunde ein kleines Rätsel. Dabei geht es darum ein paar mathematische Gleichungen sich zu überlegen. Und zwar geht es um Folgendes:

Wir haben heute alle Team-Mitglieder des Husky Rudel Åsgårdsreigewogen. Kurz danach ist uns leider ein Malheur passiert. Jemand hat die Leckerli-Kiste offen gelassen und alle haben sich daraus bedient. Wir wollten natürlich wissen wie viel jeder geklaut hat und haben uns entschieden alle noch einmal zu wiegen. Prompt gibt unsere digitale Waage den Geist auf.

Die Wirbelsäule ist unsere zentrale körperliche Mitte und macht häufig Probleme. Gerade Schlitten- und Zughundesportler sind von derartigen Problemen sehr häufig betroffen. Auch einige Musher von größeren Gespannen berichten uns, dass dieser Bereich sehr extrem belastet wird. Das liegt vor allem daran wie man auf dem Schlitten oder auch dem Scooter steht. Ebenfalls Gefahren können bei Canicrossern auftreten, denn je nachdem wie der Hund vorne zieht wird die Wirbelsäule enorm belastet. Aber auch andere Sportler sind betroffen. Aus unserem Leichtathletikprogramm haben wir hierzu 8 einfache aber effektive Übungen speziell für Schlitten- und Zughundesportler zusammengestellt. Vorgeführt werden sie von unserem sechzehnjährigen bayerischen Leichtathletik-Talent Chiara Anjuli, die im Winter Schlittenhundesport betreibt und im Sommer im Stadion auf der Laufbahn zu finden ist.

Wie messt ihr eigentlich euer Trockenfutter ab wenn ihr füttert? Einfach mit der Hand Pi mal Daumen? Oder wiegt ihr es ab? Sicherlich zählt ihr nicht die einzelnen Kroketten. Mir persönlich ist es relativ wichtig, dass ich einigermaßen gleich füttern kann. Nicht unbedingt weil es mir wichtig ist immer ganz genau viel zu füttern sondern um für mich Klarheit zu schaffen und gegebenenfalls bei dem einen oder anderen Husky aus dem Rudel das Futter reduzieren oder erhöhen zu können. Es gibt Messbecher die teilweise von Hundefutter-Marken verkauft oder als Werbegeschenk verschenkt werden. Doch immer auf eine kleine Skala zu schauen, die bereits vom Futterhersteller vorgegeben ist, das gefiel mir nicht. Deshalb habe ich mir meinen eigenen Messbecher gebastelt.

Wer Schlittenhunde- oder Zughundesport gewerblich oder im Verein anbietet, sollte sich vorab mit den rechtlichen Fragen auseinander setzen. Wer darf überhaupt in diesem Bereich etwas anbieten und wer nicht? Es ist noch nicht einmal ein Jahr her seit die Gesetze hierzu geändert wurden (1. August 2014). Gerade deshalb besteht natürlich die Gefahr, dass sich der eine oder andere damit noch nicht auseinander gesetzt hat.

JSN Force template designed by JoomlaShine.com