Auch in diesem Jahr fanden in Inzell die Bayerischen Meisterschaften im Sprint statt. Am 7. und 8. Februar ging es bei guten Schneeverhältnissen für zahlreiche Teams auf die Piste. Von Ski-Jöring bis zu den großen Teams waren viele unterschiedliche Zughundesportler vertreten.

Auch der LAC München E.V. war in Inzell als jüngster Verein des Schlittenhunde Sportverband Bayern vor Ort und schaute sich das Rennen an. Insgesamt drei Huskys des Husky Rudel Asgardsrei waren mit von der Partie, auch wenn sie nicht an den Start gingen. Bislang nimmt der LAC noch an keinen Rennen teil.

Stefan Finzel vom Fränkischen Schlittenhundesportverband ließ uns netterweise seinen Stakeout nutzen, so dass wir die Huskys festmachen konnten und ein bisschen freier waren.

Wir vom LAC München hatten am Samstag gutes Wetter und deshalb auch als Zuschauer unglaublich gute Bedingungen. Der zweite Tag, so wurde uns mitgeteilt, war wettertechnisch etwas schwieriger.

In jedem Fall sind Schlittenhunderennen in Bayern ein Besuch wert. Wer die Möglichkeit hat, sollte die nutzen.

JSN Force template designed by JoomlaShine.com